Aktuelles

Kreis Kreis Kreis Kreis
Jän. - März April - Juni Juli - Sept. Okt. - Dez.

Hochamt in der Pfarrkirche Gaweinstal am 6. Jänner 2024, dem Tag der Erscheinung des Herrn, um 8.30 Uhr. Anschließend ziehen die Sternsinger wie in Zeiten vor der Pandemie durch die Ortschaften und bitten um Spenden für Hilfsprojekte. Im Namen der Sternsinger bedanken wir uns schon jetzt für Ihre Unterstützung und wünschen alles Gute für das neue Jahr! Kontakt und Information zur Dreikönigsaktion: www.dka.at

Kreistanz mit Andrea Löw am Donnerstag den 1. Februar 2024 von 19 bis 21 Uhr im Pfarrgwölb, Eingang Withalmstraße.
Getanzte Winterzeit - Die Schätze des Winters ertanzen. Den Tanzkreis als Quelle von Wandel und Neubeginn entdecken, sanften Freuden dankbar Raum geben, hoffen und Neues wagen. Meditative und sanft beschwingte Kreistänze - friedvoll, verbindend, berührend.
Einstieg jederzeit möglich, keine Vorkenntnisse nötig, 15 Euro pro Abend. Es gibt viele Wege zu Gott, einer davon ist Musik und Tanz.

Aschermittwoch am 14. Februar – Wort-Gottes-Feier mit Spendung des Aschenkreuzes um 19.00 Uhr.

"Aus und laung ned vuabei" - eine etwas andere - KREUZWEG-Meditation am Sonntag 3. März 2024 um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg in Gaweinstal. Der bekannte Weinviertler Schriftsteller Rudi Weiß hat sich der 14 Kreuzwegstationen angenommen und davon eine neue Version in Mundart verfasst. Untermalt wird diese im wahrsten Sinn des Wortes mit Bildern der Künstlerin Christine Eigner aus Gaubitsch. Für die musikalische Umrahmung sorgen der Kirchenchor Gaweinstal unter der Leitung von Leopoldine Friesl und das Vokal-Ensemble Anklang der Bildungsakademie Weinviertel unter Maria Gager - eine meditative Stunde voller Überraschungen zur Einstimmung in der Fastenzeit auf die Karwoche. Im Anschluss an die Meditation wird zur Agape geladen. Freie Spenden erbeten.

Dekanats-Kreuzweg aller 4 Pfarren am Sonntag, den 10. März um 14.00 Uhr in Schrick am Künstlerkreuzweg.

Kreistanz mit Andrea Löw am Donnerstag den 21. März 2024 von 19 bis 21 Uhr im Pfarrgwölb, Eingang Withalmstraße.
Getanzte Fastenzeit - Lebensfreude, Lebensmut und Lebenslust im Kreisrund ertanzen, auftanken, Gemeinschaft erleben, Beseeltheit, Zentriertheit und inneren Frieden in den Alltag mitnehmen!
Einstieg jederzeit möglich, keine Vorkenntnisse nötig, 15 Euro pro Abend. Es gibt viele Wege zu Gott, einer davon ist Musik und Tanz.

 

 

 

zurück